Stress vermeiden & bewältigen

Mehr Zufriedenheit und Zeit für Dich

Endlich richtig abgrenzen

Stress entsteht, wenn wir eine Aufgabe erledigen müssen aber nicht genügend Ressourcen oder Zeit dafür haben. Kleine Veränderungen können helfen, Stress im Alltag zu vermeiden und besser zu managen. In den Workshops lernst Du einfache, effektive Methoden zum Nein!-sagen und zum Auflösen hinderlicher Glaubenssätze, richtiges Zeitmanagement und Gedankenstopp-Techniken. Der Tag kann auch entspannt ablaufen - dafür bist Du hier richtig!


Der Workshop für alle, die genug vom Ja!-sagen haben und lernen möchten, für sich einzustehen

NEIN!-SAGEN WORKSHOP

Datum & Zeit: Do, 23.06.2022 / 17:30 - 19:00 Uhr

Ort: München

 

99,00 €

  • Es sind nur noch wenige Plätze vorhanden. Beeile Dich!

Infos & Angebot


Kommt Dir das bekannt vor?

Jemand bittet Dich um einen Gefallen. Du willst "nein" sagen und sagst doch "ja"?

Du ärgerst Dich, weil Du etwas zugesagt hast, das Du eigentlich gar nicht wolltest?

Du bist im Stress, weil Du Dir zu viel auf einmal aufgeladen hast?


Häufig sagen wir aus Höflichkeit und Unsicherheit "ja", wenn wir eigentlich "nein" meinen. Langfristig führt das zu Unzufriedenheit und kann im Burnout enden. Das "Nein!-sagen" kann man lernen. Daher habe ich einen Workshop entwickelt, der Dir eine Methode beibringt, mit der Du Dich freundlich abgrenzen kannst und dadurch wieder mehr Selbstbestimmung bekommst.

Das lernst Du im Nein!-sagen-Workshop:

Du kannst freundlich sagen, dass Du etwas nicht möchtest und fühlst Dich damit gut.

.

Du weißt, wie Du freundlich nein sagst ohne die andere Person zu enttäuschen.

Du kannst eine klare Grenze setzen und für Dich einstehen - ohne schlechtes Gewissen. 

.



Das brauchst Du für den Kurs:

 

Material

- Stift und Papier für Notizen & Ideen

 

Technik (nur für den Online-Kurs)

- Zugang zu Zoom (Workshop-Link folgt nach der Anmeldung)

- Funktionierendes Video- und Audio System


Die Sache mit dem Ja sagen.

Warum fällt es manchmal so schwer, nein zu sagen? Warum sagen wir Dinge zu, die wir nicht wollen, und ärgern uns dann über uns selbst? Warum verbiegen wir uns, obwohl wir mehr auf uns achten wollten? Abgrenzen kann man lernen. Wie? Das erfährst Du im Blog-Artikel hier...